Workshop zum Thema Webstrategie

Welches Ziel verfolgt Deine Webseite? 

Am 2. Dezember war es so weit: Der erste Workshop des Semesters stand an. Auf der Agenda: Webstrategie entwickeln und Kundenreise aktiv gestalten. Insights, Know-How und Tipps lieferte Julia Kleinediekmann von werk-digital.de, die den Workshop leitete. Nach einer Einführung in die Welt der Webstrategie und des Onlineverkaufs ging es thematisch vor allem um Zweierlei: Webseiten-Ziele festlegen und Kundenreise gestalten. In zwei Praxisblöcken konnten die Workshop-TeilnehmerInnen das Wissen dann zu konkreten Webseiten oder Projekten anwenden und diskutieren.

Zum Start der Webseiten-Gestaltungen sollten einige Unternehmensdetails feststehen: Unternehmenswerte und Unternehmensvision, Angebot, Zielgruppe und wenn möglich das Branding. Meist decken sich Unternehmensziele mit Webseiten-Zielen. Letztere werden jedoch in kleinere Steps unterteilt, die schlussendlich auf das große Ziel einzahlen. Somit sollte jede Seite und jede Information auf der Webseite zum Hauptziel beitragen.

Eine Webseite sollte jedoch nicht nur dem eigenen Unternehmen die wichtigsten Eckdaten des Unternehmens klar vermitteln – auch BesucherInnen sollten an die Hand genommen werden und sich zurechtfinden. Dafür sind wichtig: Aufmerksamkeit und Traffic generieren, Vertrauen aufbauen und Mehrwerte kommunizieren. Letztendlich ist es das Ziel jeden Besucher/jede Besucherin zur Conversion, z.B. zum Kauf, zu führen.

„Das Schöne an dem Workshop war für mich, dass der VCM tatsächlich gerade die Website umgestalten möchte und die Veranstaltung daher wie die Faust aufs Auge gepasst hat“, sagt Jonas Pakullat zum passend ausgewähltem Thema des Workshops.

Um auch diejenigen, die nicht zum Workshop kommen konnten, teilhaben zu lassen, gibt es hier ein paar Key Takeaways im Überblick:

  • Die Webseite auf ein klares Ziel ausrichten
  • Call to Actions klar formulieren und aufzeigen, was BesucherInnen genau tun müssen
  • Vertrauen aufbauen (z.B. durch eine ‚Über Uns‘ Seite)
  • Zielgruppe fokussieren
  • Und bei allem: Keep it simple

Durch die hohe Interaktivität dank der Praxis-Teile war der Workshop ein voller Erfolg. Auch für die neue VCM-Webseite konnten viele Tipps mitgenommen werden. Wie zum Beispiel: Sowohl GründerInnen als auch Interessierte als Zielgruppen gleichermaßen fokussieren, mehr Testimonials und Erfolgsgeschichten aufzeigen und die Website durch z.B. einen Eventkalender auch für Externe ansprechender gestalten.

Ein besonderer Dank gilt Julia Kleinediekmann für den hilfreichen Workshop und jeden Tipp und Trick.