Evopark ist ein Startup aus Köln, das eines der Kernprobleme für Millionen Autofahrer löst – das Parken. Der Autofahrer meldet sich einmal an, kann mittels dem „evotag“ – einem kleinen Funkchip – in einem großen Netzwerk an Parkhäusern ticketlos parken und bekommt einen Teil seiner Parkgebühren vom Einzelhandel erstattet. Das Parken wird somit schneller, einfacher und günstiger. Mit einem aktiven Pilotmarkt ist evopark ein Vorreiter im Bereich des beschrankten Parkens und konnte bereits einen der größten drei Parkhausbetreiber Europas überzeugen.
https://www.evopark.de/