The Hive Einweihungsparty – Eventnachbericht

Wir schreiben den 9. Mai 2019 und eine warme Sommerbrise streicht über die Dächer Münsters hinweg. Pünktlich um 16 Uhr öffnen die Tore zum langersehnten Opening Event des neuen zu Hause vom Venture Club Münster und Techlabs. Auf über 200 qm ist nun im Herzen von Münster ein neuer Tech- und Startup-Space beider gemeinnütziger Initiativen entstanden. Dies wurde gemeinsam realisiert mit Zweitag als aktivem Förderer & Unterstützer des Projekts. Die neue Location bildet eine dynamische Community für junge Innovatoren und digitale Gestalter und bündelt ab sofort das Angebot für gründungs- und tech-interessierte Studierende in Münster unter einem Dach. Erste geladene Gäste, Mitglieder studentischer Initiativen und Förderer von Techlabs und dem VCM strömen herein. Auch viele weitere neugierige Köpfe kommen in die Location am alten Fischmarkt und fahren mit dem Aufzug in den fünften und obersten Stock.

Es empfängt sie eine freundliche Atmosphäre, durch die großen Fenster scheint die Sonne und man wird zur Garderobe geleitet. Bei guter Musik, Finne Bier, liba Limonade und Cola sowie smells like Wein kommt man miteinander ins Gespräch. Dabei tauscht man sich nicht nur locker über den Tag, sondern auch schon über Ideen und Vorschläge kommender Projekte aus. Informationen über bereits realisierte Projekte und von Techlabs- und VCM-Mitgliedern gegründeten Start-Ups kann man als Plakate designt an den Wänden bewundern, ebenso wie die liebevoll durch Pflanzen, Spotlights und Sofas eingerichtete Location. Ein besonderes Flair verleihen hier auch die Rahmen von fernsandframes, die der Location freundschaftlich zur Verfügung gestellt wurden. Das rege Treiben verlagert sich weiterhin bei leckerem Grillgut und dem atemberaubenden Blick über Münster auf der Dachterrasse.

Pünktlich um 18 Uhr wird die Brand der neuen Location von VCM-Vorstand Selma Sondern und Techlabs-Vorstand David Middelbeck enthüllt. „The Hive“ heißt das neue Zuhause vom Venture Club Münster und Techlabs. Hive bedeutet Bienenstock und ist für uns das Sinnbild dessen, was am Fischmarkt passiert. Eine brummende Gemeinschaft, die zusammenarbeitet, zusammen Spaß hat und sich zusammen weiterentwickelt. Ein scheinbar unkoordiniertes Unterfangen, das Raum für Kreativität und Innovation schafft, während es gleichzeitig doch strukturiert ist. So führen Selma und David die Gäste durch die Reise von der ersten Idee einer gemeinsamen Location bis zum heutigen Abend.

Zu späterer Stunde erleuchten die Lichterketten und Spotlights das Hive und geben ihm eine stilvolle Atmosphäre. Nun wird zu seichten Beats ausgelassen getanzt, bis sich gegen 24 Uhr die Location leert und die Gäste bestens gelaunt nach Hause ziehen. Es ist ein gebührender Start für die kommenden Zukunftspläne beider Initiativen und der ganzen Community, denen nun der perfekte Raum zum Wachsen gegeben worden ist. Die Dynamik des Hive und aller eingebundenen kreativen und innovativen Köpfe ist bereits jetzt spürbar. Das liegt nicht nur an all den helfenden Händen der beiden Initiativen, sondern auch an den Gästen, die dieses Event unvergesslich gemacht haben und hoffentlich weiterhin mit der Community in Kontakt bleiben.

2019-06-04T17:18:59+02:00 4. Juni 2019|Allgemein, Wissenswertes|