Wie ist der VCM aufgebaut?

VCM Vorstand 2022-23

Der VCM ist in fünf Bereiche gegliedert. Dazu gehören der Vorstand sowie die ihm unterstellten Orga-Teams, der Beirat, die Alumni und Gründer*innen.

Vorstand

Neben dem Vorstandsvorsitz unterscheiden wir zwischen folgenden Orga-Teams: Sponsoring & Relations, IT, Marketing, People und Finanzen. Hier können unsere Mitglieder ihre individuellen Stärken zum Einsatz bringen und Projekte in Eigenverantwortung vorantreiben.

Beirat

Der dreiköpfige Beirat, bestehend aus früheren Mitgliedern, fungiert als Berater des Vorstands. Das bezieht sich nicht nur auf Fragen rund um das Vereinsgeschehen, sondern auch auf die Unterstützung bei Strategie und Finanzen.

Orga-Teams

Wir bieten insgesamt sechs Orga-Teams unterschiedlichster Funktionen. Dort kann sich jedes Mitglied je nach Interesse und persönlichen Stärken einbringen. Welche Teams es gibt und welchen Aufgaben sie nachgehen? Hier fallen, je nach Team, ganz unterschiedliche Aufgaben an.

Marketing

Im Marketing geht es um die optimale Kommunikation und Außendarstellung des Vereins über Social Media und Offline-Marketing.

Sponsoring und Relations

Das Team für Sponsoring und Relations handelt Sponsorings für Mitglieder und Events aus und pflegt den Kontakt zu weiteren Initiativen und Partnern.

Finanzen

In der Finanzplanung geht es um die Kassenprüfung und die Verwaltung der Mitgliedsbeiträge sowie sonstiger buchhalterischer Angelegenheiten.

Human Resources

Das HR-Team beschäftigt sich mit allen Personalfragen rund um den Verein und organisiert die Events wie z.B. Socials und die Neumitgliederveranstaltung.

IT

Das IT-Team kümmert sich um verschiedene IT-Fragen und dabei insbesondere um unsere Website sowie die generelle IT-Verwaltung.

Event und Workshop

Das Event-Team ist verantwortlich für die Organisation von gründungsspezifischen Veranstaltungen, wie z.B. den Kickstart-Events, der Let’s Talk-Vortragsreihe und den Entrepreneurship-Workshops. Alle Teams arbeiten eng zusammen und garantieren so eine dynamische Vereinsstruktur.

Alumni

Solltest Du keine Zeit mehr als aktives Mitglied haben, kannst Du dich zum Semesterende als Alumni zurückmelden. Dann entfällt zwar deine aktive Teilhabe am Vereinsgeschehen, aber Du profitierst weiterhin von vielen spannenden Events sowie dem breiten Netzwerk.

Gründer*in

Als Gründer*in bieten wir Dir die Möglichkeit, mithilfe unseres großen Netzwerks wertvolle Kontakte zu knüpfen und durch die verschiedenen Veranstaltungen dein gründungsspezifisches Wissen auszubauen. Im Gegenzug teilst Du deine Expertise im Rahmen von Veranstaltungen, z. B. in Form von Pitches oder Workshops.