Aktuelles aus dem VCM

“Ideen, Validierung & Teamfindung” Workshop mit Friedrich Grimm

Nach einer kürzeren Pause fand endlich wieder im VCM ein interner Workshop zum Thema Gründen statt. Am Montag, den 3. Juli, durften einige VCM-Mitgliederinnen und Mitglieder im REACH innerhalb von nur einer Stunde alles Wichtige zum Thema Gründungseinstieg lernen. Dazu zählten die Themen Ideenfindung, Ideenvalidierung & Teamfindung, die von Friedrich Grimm als Workshop-Leiter behandelt wurden.

Friedrich begann mit einem Einstieg in die Ideenfindung. Dabei durften die Teilnehmenden von Ihm erfahren, dass Probleme immer subjektiv gesehen werden sollten. Bedürfnisse sollten durch die richtige Zielgruppe mit der eigenen zielgruppenorientierten Lösung bedeckt werden. Zudem verriet Friedrich, warum die meisten Gründungen scheitern und gab allen als Empfehlung, den eigenen „Ideenmuskel“ täglich zu trainieren, um überhaupt zu guten Ideen kommen zu können.

Weiter ging es mit dem Thema „Ideenvalidierung“. Dabei schnitt Friedrich kurz an das Build-Measure-Learn Cycle an und betonte nochmals, dass kundengezielte Befragungen (z.B. mithilfe einer Evaluation) zur Ideenoptimierung positiv beitragen. Die Validierung ist ebenso notwendig, um besser eine eigene Nische zu finden, bei dem die Lösung zum Problem passt.

Nachdem die Teilnehmenden einiges zu „Ideen“ lernen konnten, ging es im Workshop weiter zu „Teambildung“. Denn neben der Idee ist das Team ein zentraler Bestandteil für einen möglichen Erfolg in der Gründung. Das perfekte Gründungsteam wurde von Friedrich anhand eines „Gründer:innendreiecks“ erklärt, bei dem verschiedene Personas mit ihren Charakterzügen vorgestellt wurden. Wichtig ist dabei zu wissen, dass ein Gründungsteam möglichst divers aufgestellt werden sollte bzgl. Skills & Charakter.

Am Ende des Workshops durften die Teilnehmenden selbst ran und in einer praxisbezogenen Aufgabe ihre eigenen Ideen vorstellen. Damit hatten die Teilnehmenden die Chance gehabt, das Wissen aus dem Workshop anzuwenden. Nach jeder Vorstellung gab Friedrich zusätzliche Tipps über die Ideenfindung, wie z.B., dass Du niemals in Zukunft „Ich hätte eine Idee, aber ich glaube die gibt es schon“ sagen solltest oder dass neben Apps auch z.B. materielle Produkte bei der Suche nach einer Lösung gerne mitbetrachtet werden können.

Wir bedanken uns bei Friedrich für den großartigen Workshop und bei allen Beteiligten fürs aktive Mitmachen!

Weitere Neuigkeiten

CLIMATE HACK 2024

Der Climate Hack Nachbericht ist da! Nach unserem legendären Climate Hack 2023, ging es nun in eine neue Runde. Kreative Köpfe und Startup-Begeisterte haben mal

Weiterlesen »

Was genau bietet der VCM?

Wir begeistern und befähigen Studierende für Entrepreneurship. Das ermöglichen wir mit einer Reihe gründungsbezogener Projekte. Dazu gehören Vortragsreihen, Workshops und Gründungsprogramme. Darüber hinaus nutzen wir unsere Kontakte aus dem Münsteraner Startup-Ökosystem, um Studierende und Gründer/innen miteinander zu verbinden. In diesem Kontext dürfen natürlich auch die vereinsinternen Socials und internationalen Startup-Touren nicht fehlen, um das Vereinsleben aktiv voranzutreiben.